Im Trend: Zum Heizen die Sonne nutzen

Mit Solarthermie nutzen Sie die Heizkraft der Zukunft: Eine Solaranlage liefert bis zu 70% Ihres Wärmebedarfs, sie duschen und heizen beinahe komplett ohne Öl und Gas...[mehr]

Next

Beim Einbau von Solarthermie profitieren Sie von hoher staatlicher Förderung und günstigen Krediten. Außerdem erreichen Sie die strengen Neubau-Richtlinien spielend, denn Solarthermie ist umweltfreundlich und unterstützt die Klimaziele.

Anschluss problemlos möglich

Auch die Heizungs-Hersteller machen mit bei der „grünen“ Sonnenenergie: Alle gängigen Heizsystem haben Anschlüsse für Solarthermie. So lässt sich eine Solarthermie-Anlage einfach und sogar nachträglich integrieren. Die Solar-Systeme sind technisch bestens ausgereift und arbeiten extrem effektiv, in Tests der Stiftung Warentest haben Solarthermie-Anlagen durchweg „gut“ abgeschnitten.

Sonnenwärme für Waschmaschine und Geschirrspüler

An Sonnentagen liefert die Sonne bombastisch viel Energie: mehr Wärme, als man zum Baden oder Heizen braucht. Deshalb lohnt es sich, den Haushalt komplett auf die grüne Energie umzustellen. Zum Beispiel lassen sich Wasch- und Spülmaschinen direkt mit sonnenwarmem Wasser betreiben, die Maschinen brauchen das Wasser nicht mit teurer elektrischer Energie erhitzen.

Solarheizung: Speicher, Fläche, Kosten

Eine vierköpfige Familie benötigt eine Kollektorfläche von mindestens 6-12 Quadratmeter, dazu einen Warmwasserspeicher 300-1.000 Litern Fassungsvermögen. Die Kosten liegen bei 4.000-6.000 Euro.

left right

Bildergalerie: So kommt Solarthermie aufs Dach

  • Heizen mit Solarthermie
  • Heizen mit Solarthermie
  • Heizen mit Solarthermie
  • Heizen mit Solarthermie
  • Heizen mit Solarthermie
 

[einblenden]Bemerkenswertes zur Solarthermie

 

[einblenden]Unsere Praxisbeispiele Solarthermie

Details zum Thema Solarheizung
Fachbetrieb für Solarthermie finden

Kontakt zu unseren geprüften Firmen

Einfach Informieren & Vergleichen