Doppelter Nutzen: Gartenzaun und Sonnenfänger

Sole-Wasser-Wärmepumpe mit Energiezaun

sole,wasser,wärmepumpe,energiezaun

Der Energiezaun Ihrer Sole-Wasser-Wärmepumpe tankt Sonnenwärme und speichert sie im Erdreich.

Angelt die Wärme aus der Luft: Ein Energiezaun ist die Alternative zu teuren Erdbohrungen.

Die kostengünstige und platzsparende Variante der Absorbertechnik ist etwa genauso leistungs­fähig wie Erdkollektoren oder Erd­sonden. Im Gegensatz zu den weniger effizienten Luft-Wärmepumpen arbeiten solche mit Energiezaun geräuschlos. Zusätzlich dienen sie als Gartenzaun.

Aufbau

Die biegsamen Kunststoffrohre des Energiezauns sind wie ein Erdkollektor oder eine Erdsonde mit einem Gemisch aus Sole und Wasser gefüllt. Die Flüssigkeit fungiert als Wärmeträger. Stellen Sie den Energiezaun möglichst unverschattet auf. Soll die Wärmepumpe als alleinige Heizung betrieben werden, betten Sie das Geflecht zu einem Drittel in den Erdboden ein. Bepflanzen Sie Ihren Zaun z.B. mit wildem Wein - dann ist die Anlage im Sommer verschattet, im Winter frei der Sonne exponiert. Starker Wind begünstigt die Effizienz. Das Rohrgeflecht kann auch wie eine Matte auf dem Dach verlegt werden. Aber dann fällt ein wesentlicher Vorteil weg:

Vorteil Wärmepumpen-Luftzaun

Der Energiezaun fängt Sonnenwärme oberhalb der Erdoberfläche ein, speichert sie aber im Erdreich unter der Oberfläche. So sammelt sich ein Wärmevorrat für nachts oder kalte Tage. Zum Vergleich: Luft-Wärmepumpen steht immer nur die aktuelle Temperatur der Außenluft zur Verfügung. Wer genügend Platz im Garten für einen Erdwärmekollektor hat, kann den Energiezaun sogar davor schalten und so mehr Effizienz seiner Sole-Wasser-Wärmepumpe erreichen.

Leistung und Kosten

Die Leistung hängt natürlich vom Standort ab. Aber grob können Sie mit 1 kW pro Quadratmeter rechnen. Für ein Einfamilienhaus brauchen Sie 10-12 m Energiezaun, für den Sie ca. 200 € pro Meter bezahlen. Ein vergleichbarer Erdwärmekollektor käme Sie rund 1.000 € teurer. Diese Angaben sind bloße Schätzungen ohne Gewähr.

Die Vorteile kurz zusammengefasst

  • Leistung vergleichbar mit Erdwärmekollektoren oder -sonden
  • Sole-Wasser-Wärmepumpe mit Energiezaun als alleiniges Heizsystem möglich
  • Kostengünstige, ggf. eigene Installation
  • Geringer Platzbedarf
  • Geräuschlosigkeit
  • Keine Genehmigung erforderlich
  • Doppelfunktion als Wärmeabsorber und Gartenzaun
  • Geringe Erdarbeiten nötig
 

Tipp

  • Sie haben ein Recht auf Effizienz! Schließen Sie mit Ihrem Heizungsbauer einen Vertrag über die Mindest-Jahresarbeitszahl ab!
 

Linktipps

 

[einblenden]Bemerkenswertes zur Wärmepumpe

Fachbetrieb für Wärmepumpe finden

Kontakt zu unseren geprüften Firmen

Einfach Informieren & Vergleichen

Besucher dieser Seite interessierte auch



Zu hohe Energiekosten im Unternehmen?

Unternehmen können bis zu 30% Energie sparen: Andere Unternehmen machen es vor. Jetzt mehr erfahren über die Möglichkeiten der Energieeffizienz in Unternehmen [mehr erfahren]




Studie: Wer ohne Energieberater saniert, zahlt am Ende drauf

Das renommierte Meinungsforschungsinstitut Forsa hat 1000 Haushalte nach ihrer Sanierung befragt. Das Ergebnis ist alarmierend: Ohne Vor-Ort-Energieberatung wurden kaum Einsparungen erreicht [mehr erfahren]

Tagcloud zu "sole wasser wärmepumpe"
News
Waschmaschine, energieeffizient, Energieeffizienz, Warmwasseranschluss

In der heutigen Zeit wird das Ziel des Energiesparens immer wichtiger. Auch Privathaushalte können...
[mehr]

weitere News




Video
TV-Tipps
Interview
Wann lohnt
sich eine
energetische
Sanierung?
´

Ein Interview mit Eberhard Hinz, Experte für nachhaltigen Wohnungsbau.
[mehr]


Fachbetrieb für Wärmepumpe finden

Kontakt zu unseren geprüften Firmen

Einfach Informieren & Vergleichen