Damit nichts zum Fenster raus geht

Lüftung mit Wärmerückgewinnung

lüftungsanlage,mit,wärmerückgewinnung,wohnraumlüftung,lüftungsanlagen

Lüftungsanlage mit Wärmerückgewinnung: 95 % Wirkungsgrad.

Rundet das Passivhaus ab: Jede Wärme bleibt wo sie sein soll, trotzdem ist die Luft immer frisch.

Energiesparhäuser sind top gedämmt und praktisch luftdicht gebaut. Ihr Heizbedarf ist sehr gering. In Niedrigenergiehäusern mit einer Wohnraumlüftung fallen die Heizkörper tatsächlich völlig weg. Für warmes Trinkwasser bieten sich Solaranlagen an.

Lüftung gleich Heizung

Lüftungen mit Wärme-Rückgewinnung verteilen über Kanäle warme Luft im Haus. Verbrauchte Luft wird abgesaugt. Gemessen an der Heizkraft verbrauchen solche Wohnraum-Lüftungen nur sehr wenig Strom. Die meiste Wärme (90 %) gewinnen sie nämlich aus der abgesaugten Luft. Nur maximal 10 % werden elektrisch nachgeheizt (bei intakter Hausdämmung).

Wohnraumlüftung mit Wärmerückgewinnung

wohnraumlüftung wärmerückgewinnung
Die Abwärme wird konsequent genutzt: Die kalte Zuluft wird mit Hilfe der Abluft auf bis zu 95% der Raumtemperatur vorgeheizt. Grafik: EiH
 

Tipp

Über einen Pufferspeicher lassen sich Lüftungsanlagen mit Wärmerückgewinnung sogar noch in die Brauchwasser-Bereitung einbinden. Diese technische Verzahnung, i.d.R. mit Solarthermie, Wärmepumpe oder Holzpelletskessel spart nicht nur Energie, sondern auch doppelte Systemkomponenten. Mehr auf unserer Seite Passivhaus Warmwasser.

 

lüftungsanlage,mit,wärmerückgewinnung,wohnraumlüftung,lüftungsanlagen
Hinweis: Der Erdwärmetauscher ist keine Pflicht, sondern empfehlenswert. Mehr zum Thema auf unserer Seite Luftbrunnen.

So funktioniert die Wohnraumlüftung

Bevor die kalte Frischluft ins Haus gelangt, wird sie über einen Platten-Wärmetauscher geleitet und dort mit der warmen Raum-Abluft gekreuzt. Dadurch gibt die Abluft ihre Wärme an die Zuluft ab. Den Verlust dabei gleicht ein elektrisches Nachheizregister im Frischluftkanal aus.

 

Übrigens:

Manche Lüftungsanlagen verfügen darüberhinaus über eine Klein-Wärmepumpe. Lüftungsanlagen mit Kleinwärmepumpe sind i.d.R. auch gemeint, wenn von Luft-Luft-Wärmepumpen die Rede ist.

Lüftungsanlage: Kosten/Einbau

Eine energieeffiziente Lüftungsanlage kostet 40-60 €/m2 Wohnfläche. Bei einem Einfamilienhaus mit 120 m² macht das 4.800-7.200 €. Im Altbau muss man schon bereit sein, die Decken um ca. 15 cm abzuhängen. Nur dann ist ein nachträglicher Einbau möglich.

Zentrale Abluftanlagen ohne Wärmerückgewinnung kosten 25-45 €/m2 Wohnfläche (Angaben sind Richtwerte ohne Gewähr).

Förderung

Die KfW fördert besonders energieeffiziente Lüftungen als einzelne Sanierungsmaßnahme oder im Rahmen einer energetischen Komplettsanierung. Im Einzelnen sind dies bestimmte Abluftsysteme, Anlagen mit Wärmerückgewinnung und Anlagen, die in die Brauchwasserbereitung eingebunden sind (Kompaktgeräte). Mehr Informationen auf unserer Seite Sanieren Förderung.

Details zum Thema Lüftung mit Wärmerückgewinnung

Fachbetrieb für Heizung finden

Kontakt zu unseren geprüften Firmen

Einfach Informieren & Vergleichen

Besucher dieser Seite interessierte auch



Zu hohe Energiekosten im Unternehmen?

Unternehmen können bis zu 30% Energie sparen: Andere Unternehmen machen es vor. Jetzt mehr erfahren über die Möglichkeiten der Energieeffizienz in Unternehmen [mehr erfahren]




Studie: Wer ohne Energieberater saniert, zahlt am Ende drauf

Das renommierte Meinungsforschungsinstitut Forsa hat 1000 Haushalte nach ihrer Sanierung befragt. Das Ergebnis ist alarmierend: Ohne Vor-Ort-Energieberatung wurden kaum Einsparungen erreicht [mehr erfahren]

Tagcloud zu "wohnraumlüftung wärmerückgewinnung"
News
Per Tablet wird die Temperatur im Haus von außen gesteuert.

Im Sommer angenehm kühl, im Winter kuschelig warm – so wünscht man sich die eigenen vier Wände. Bei...
[mehr]

weitere News




Video
TV-Tipps
  • 3sat
    Mittwoch, 01.03.2017 23:55 - 0:25 Uhr

    Der Kampf um die Windräder

    Film von Claudia Butter und Achim Reinhardt
    Die Windkraft ist eines der emotionalsten...[mehr]

  • Bayern 2 (Hörfunk)
    Donnerstag, 02.03.2017 9:05 - 9:40 Uhr

    radioWissen: Aus Müll werde Gold

    a) Wenn aus Bioabfall Chemikalien werden - Die Verwertung ungeschätzter Stoffe
    Sendung von...[mehr]

  • weitere TV-Tipps

Interview
Wann lohnt
sich eine
energetische
Sanierung?
´

Ein Interview mit Eberhard Hinz, Experte für nachhaltigen Wohnungsbau.
[mehr]


Fachbetrieb für Heizung finden

Kontakt zu unseren geprüften Firmen

Einfach Informieren & Vergleichen