Sei schlau, dreh' den Bau

Passive Sonnenenergienutzung

passive sonnenenergienutzung,hausbau,nutzung,energie,sonne

Die Sonne steht im Winter tiefer. Schlau geplante Häuser profitieren auch dann noch von ihrer Energie.

Die uralte Hausplanung nach dem Stand der Sonne wird heute neu entdeckt und verfeinert.

Wer schon bei der Planung seines Hauses die Sonne mit einbezieht, kann allein durch architektonische Kniffs beachtliche Energiegewinne machen.

Als Faustregeln für die Gebäudeausrichtung gelten:

  • Große Fenster auf der Südseite fangen auch im Winter noch Sonnenstrahlung ein
  • Aufenthaltsräume wie Wohn- und Kinderzimmer gehören an die Südseite

Vordach, Balkonplatte oder Lamellen schatten die hoch stehende Sommersonne ab. Hohe Fenster lassen den flach einfallenden, winterlichen Sonnenschein tief in den Raum hinein.

 

Linktipps

Fachbetrieb für Heizung finden

Kontakt zu unseren geprüften Firmen

Einfach Informieren & Vergleichen

Besucher dieser Seite interessierte auch



Zu hohe Energiekosten im Unternehmen?

Unternehmen können bis zu 30% Energie sparen: Andere Unternehmen machen es vor. Jetzt mehr erfahren über die Möglichkeiten der Energieeffizienz in Unternehmen [mehr erfahren]




Studie: Wer ohne Energieberater saniert, zahlt am Ende drauf

Das renommierte Meinungsforschungsinstitut Forsa hat 1000 Haushalte nach ihrer Sanierung befragt. Das Ergebnis ist alarmierend: Ohne Vor-Ort-Energieberatung wurden kaum Einsparungen erreicht [mehr erfahren]

Tagcloud zu "passive sonnenenergienutzung"
News
Katze liegt am Fenster in der Sonne und genießt die Sonnenstrahlen

Wärme per Infrarot – ihren Ursprung hat sie in der Medizin: Infrarotstrahlen von Rotlichtlampen...
[mehr]

weitere News




Video
TV-Tipps
  • NDR Fernsehen
    Montag, 30.04.2018 20:15 - 21:00 Uhr

    Markt: Rauchmelder - Investition in die Sicherheit

    Magazin für Wirtschaft und Verbraucher mit Jo Hiller
    In allen norddeutschen Bundesländern...[mehr]

  • ZDFinfo
    Donnerstag, 03.05.2018 14:00 - 14:30 Uhr

    planet e.: Giftiger Export - der Handel mit Elektromüll

    Dokumentation
    22 Kilogramm Elektroschrott produziert jeder Deutsche durchschnittlich im Jahr....[mehr]

  • weitere TV-Tipps

Interview
Wann lohnt
sich eine
energetische
Sanierung?
´

Ein Interview mit Eberhard Hinz, Experte für nachhaltigen Wohnungsbau.
[mehr]


Fachbetrieb für Heizung finden

Kontakt zu unseren geprüften Firmen

Einfach Informieren & Vergleichen