Stromvergütung sorgt für eine mittelfristige Amortisation

Photovoltaik: Amortisation

photovoltaik amortisation,kosten solaranlage,photovoltaik rentabilität,photovoltaikanlage privathaushalt,wirtschaftlichkeit

Leistungsstarke Solarzellen steigern die Photovoltaik-Wirtschaftlichkeit.

Wie steht es mit der Rentabilität von Photovoltaik? Lohnt sich die Investition in eigenen Solarstrom?

Die Wirtschaftlichkeit hängt von Faktoren wie Solaranlage-Kosten, -Erlös, Zinssatz und persönlichem Steuersatz ab. Ebenso wichtig sind der jeweilige Anteil Eigenkapital/Fremdkapital und die jährlichen Betriebskosten.

Privathaushalt Solarzellen

In die Berechnung sollte nicht nur der Kaufpreis der Solaranlage einfließen, sondern auch eine Reihe möglicher Zusatzkosten: 

  • Neuer Verteilerkasten: Mehrere Hundert bis über 1.000 €
  • Beseitigung von evtl. Montage-Schäden
  • Steuern 
  • Gerüstaufbau für die Montage
  • Beratungskosten

Photovoltaik  Rentabilität - Beispielrechnung 

Dachfläche:     12 m x 8 m =     96,00 m²

Modulfläche:            90,50 m²

Gelieferte PV-Anlage:        
- Module aus mono-
  kristallinen Zellen
  à 185 Wp                  70 Stück
- Wechselrichter        1 Stück
- Montagesystem
  Schrägdach
- Solarleitungen mit
  geeignetem Querschnitt

Jährlicher Energieertrag:    12.225 kWh/a
Einspeisevergütung:        0,3914 €/kWh
Stromertrag jährlich:        4.785 €

Kaufpreis netto:        33.929 €
MWSt (19 %):              6.447 €
Kaufpreis brutto:        40.376 €

Ausgaben (erste 20 Betriebsjahre)                  

Zinsen für Darlehen         5.588 €        
Betriebskosten        4.523 €
Tilgung des Darlehens:       33.929 €
MWSt-Erstattung:        6.447 €    
Summe Ausgaben:              50.487 €

Einnahmen (erste 20 Betriebsjahre)                   

Erlöse aus Stromverkauf      99.692 €
MWSt-Erstattung:        6.447 €
Zinsen Solarkonto        5.612 €
Summe Einnahmen:             111.751 €

  • Überschuss: 61.264 €
  • Vermiedener CO2-Ausstoß in 20 Jahren: 236.985 kg 
 

Linktipp

Den Eigenverbrauch auf 80 % steigern und höhere Vergütung mitnehmen? Solarexperte Martin Jaiser im Interview mit energiesparen-im-haushalt.de.

Fachbetrieb für Solaranlage finden

Kontakt zu unseren geprüften Firmen

Einfach Informieren & Vergleichen

Besucher dieser Seite interessierte auch



Zu hohe Energiekosten im Unternehmen?

Unternehmen können bis zu 30% Energie sparen: Andere Unternehmen machen es vor. Jetzt mehr erfahren über die Möglichkeiten der Energieeffizienz in Unternehmen [mehr erfahren]




Studie: Wer ohne Energieberater saniert, zahlt am Ende drauf

Das renommierte Meinungsforschungsinstitut Forsa hat 1000 Haushalte nach ihrer Sanierung befragt. Das Ergebnis ist alarmierend: Ohne Vor-Ort-Energieberatung wurden kaum Einsparungen erreicht [mehr erfahren]

Tagcloud zu "privathaushalt solarzellen"
News
Ökostrom, erneuerbare energien, eeg umlage, strom, wechsel, vergleich, grüner,

Strom ist heute eine teure Angelegenheit, denn bedingt durch die sogenannte EEG-Umlage bezahlen...
[mehr]

weitere News




Video
TV-Tipps
Interview
Wann lohnt
sich eine
energetische
Sanierung?
´

Ein Interview mit Eberhard Hinz, Experte für nachhaltigen Wohnungsbau.
[mehr]


Fachbetrieb für Photovoltaik finden

Kontakt zu unseren geprüften Firmen

Einfach Informieren & Vergleichen