Durch Kombination aus allen Fördertöpfen Vorteile angeln

Passivhaus-Förderung

Passivhaus: Förderung

Passivhaus-Förderungen: Wer die Mittel gut kombiniert, holt mehr raus.

Geringe Anfangsbelastung: Welche KfW-Kredite die Zusatzkosten für Energiesparhäuser decken.

Bund, Länder, Kommunen und regionale Ener­gieversorger fördern den Neubau von Energie­sparhäusern. Dank dieser Mittel sind sogar Passivhäuser kein Luxus mehr. Einer Studie des Institutes für Landes- und Stadt­ent­wick­lungsforschung (ILS-NRW) zufolge wird etwa die Hälfte der Mehrkosten für den Passivhaus­standard "weggefördert".

Passivhaus-Förderung

Passivhaus-Neubauten werden über das KfW-Programm "Energieeffizient Bauen" mit dem KfW-Effizienzhaus 40 Plus gefördert. Das übliche Nachweisverfahren über den Passivhausstandard, das so genannte PHPP-Projektierungs-Paket, erkennt die KfW bei Entsprechung der eigenen Mindestanforderungen an.

KfW-Konditionen "Effizienzhaus 40 Plus"

  • Kredit über 100.000 € je Wohneinheit. Tilgungszuschuss 15 % und bis zu 15.000 € für jede Wohneinheit

KfW-Förderstufen

 
Förderstufe 40 Plus 40 55 70 85 100 115 Denkmal
Neubau x x x - - - - -
Sanierung - - x x x x x x
 

Linktipp Förderdatenbank

 

Alle aktuellen Förderungen einfach in der Förderdatenbank finden:
Dort erfahren Sie alles über mögliche Förderprogramme und Finanzhilfen des Bundes, der Länder und der EU: http://www.foerderdatenbank.de/

 

Wichtig: Ohne Energieberater weder Kredit noch Zuschuss!

Sie wollen einen zinsgünstigen KfW-Kredit oder einen Zuschuss für Ihre geplante Maßnahme beantragen? Für beide Fördervarianten schreibt die KfW vor, dass ein KfW-zertifizierter Energieberater die Maßnahme plant und die Antragsunterlagen für Zuschuss und Kredit erstellt!

 

Tipp: Wir empfehlen Ihnen eine Energieberatung vor Ort - so erhalten Sie die gewünschte Beratung und sichern sich alle möglichen Fördermittel.

Besucher interessierte auch
News
smart home, heizung, bedienung, kontrolle, fußbodenheizung

Wer bei den Heizkosten sparen möchte, der sollte einfach weniger heizen – genau dies ist allerdings...
[mehr]

weitere News




Video
Interview
Wann lohnt
sich eine
energetische
Sanierung?
´

Ein Interview mit Eberhard Hinz, Experte für nachhaltigen Wohnungsbau.
[mehr]


Studie
Beratung vor Sanierung ist wichtig!

Studie deckt auf: Ohne Energieberater zahlt man drauf!
[mehr]