Hocheffizient bei fossiler und regenerativer Energie

Pufferspeicher

heizung mit pufferspeicher

Warmwasser-Pufferspeicher für mehr Effizienz.

Umweltfreundliche und effiziente Heizanlagen brauchen einen Pufferspeicher.

Warmwasser-Pufferspeicher gehören mittlerweile standardmäßig zu jeder Heizung: Die isolierten Heizwasser-Tanks speichern überschüssige Wärme gleichen Temperaturschwankungen aus. Das macht auch alte Heizanlagen effizient und spart bares Geld.

Effektiv bei herkömmlicher Heizung

Herkömmliche Heizungen wie Gasbrennwertkessel, Pelletöfen oder BHKW arbeiten mit Pufferspeicher wesentlich effizienter: Die Anlagen springen nicht beim kleinsten Wärmebedarf an, das verbrauchsintensive Stop-and-Go entfällt. Das verbessert die Abgaswerte und den Wirkungsgrad der Anlagen und erhöht die Lebensdauer.

Kosten

Für einen Pufferspeicher zum Nachrüsten sollte man 500 € bis 1.000 € plus Montage kalkulieren. Bei neuen Heizungsanlagen ist der Pufferspeicher häufig schon im Preis enthalten.

Unentbehrlich für Solaranlagen

Ohne Pufferspeicher gäbe es keine Solar-Heizung, denn die Heizwärme wird gebraucht, wenn die Sonne nicht scheint: Abends und an trüben Tagen. Mit einem guten Pufferspeicher kann die Sonnenwärme mehrere Tage gespeichert werden. 

Ein Tank für zwei Heizsysteme

Solarkollektoren werden mit anderen Heizsystemen kombiniert, da in Deutschland die reine Sonnenwärme nicht für einen kalten Winter ausreicht. Hierfür haben Pufferspeicher in der Regel genügend Anschlüsse schon ab Werk.

Heizen oder auch Duschen?

Die Größe des Tanks ist Abhängig von der Nutzung: Einer 4-köpfige Familie reicht zum Heizen ein 300-Liter-Tank – so ein Heizwasser-Tank ist etwa schulterhoch und passt gut in jeden Keller. Will die Familie auch das Duschwasser über den Heizkessel erwärmen, brauchen sie etwa 700 Liter mehr, in einem zweiten Tank. Als effiziente Alternative zum Zweittank bietet sich ein Kombispeicher an.

 

Tipp

Die Größe hängt letztendlich von der Zahl der Hausbewohner und ihren Bedürfnissen ab, aber auch von der Wärmeisolierung des Hauses und dem energetischen Gesamtkonzept.
Wenn Sie wissen wollen, ob sich ein Pufferspeicher bei Ihnen rechnet, dann lassen Sie sich am besten unabhängig beraten – unsere Energieberater helfen Ihnen!

Fachbetrieb für Heizung finden

Kontakt zu unseren geprüften Firmen

Einfach Informieren & Vergleichen

Besucher dieser Seite interessierte auch

Jetzt Heizkosten sparen!

Modernisieren lohnt sich: Profitieren Sie von moderner Erdgas-Brennwerttechnik und sparen Sie jährlich bis zu 1.200€. [mehr erfahren]






Zu hohe Energiekosten im Unternehmen?

Unternehmen können bis zu 30% Energie sparen: Andere Unternehmen machen es vor. Jetzt mehr erfahren über die Möglichkeiten der Energieeffizienz in Unternehmen [mehr erfahren]




Studie: Wer ohne Energieberater saniert, zahlt am Ende drauf

Das renommierte Meinungsforschungsinstitut Forsa hat 1000 Haushalte nach ihrer Sanierung befragt. Das Ergebnis ist alarmierend: Ohne Vor-Ort-Energieberatung wurden kaum Einsparungen erreicht [mehr erfahren]

Tagcloud zu "funktion pufferspeicher"
News
Nebenkostenabrechnung, Nebenkosten, betriebskosten, nachzahlung

Die Abrechnung der Nebenkosten sorgt nicht selten für Konflikte zwischen Mieter und Vermieter....
[mehr]

weitere News




Video
TV-Tipps
  • hr-fernsehen
    Samstag, 25.10.2014 5:15 - 5:45 Uhr

    Ein Fleckenteufel für China

    Reportage von Harald Henn
    Sie sitzen in Egelsbach und liefern in die ganze Welt. Besonders das...[mehr]

  • hr-fernsehen
    Mittwoch, 29.10.2014 21:00 - 21:45 Uhr

    Alles Wissen. Thema: Energie sparen - aber richtig

    Wissensmagazin mit Thomas Ranft
    Thema: Energie sparen – aber richtig. Der Strompreis steigt...[mehr]

  • weitere TV-Tipps

Interview
Wann lohnt
sich eine
energetische
Sanierung?
´

Ein Interview mit Eberhard Hinz, Experte für nachhaltigen Wohnungsbau.
[mehr]