Erfolgreich sanieren − unsere Energieberater helfen Ihnen!

Richtig entscheiden − unabhängig beraten lassen
Ärger ersparen − durch Baubegleitung profitieren
 
Ihr modernes Haus geniessen

 

Der Nutzen einer Energieberatung wird oft unterschätzt

Energieberatung: Kosten und Förderung

Energieberatung: Kosten, Preise, Zuschuss und Förderung durch KfW und Bafa

Kosten einer Energieberatung: Kein Vergleich zu dem hohen Nutzen. Und garantiert mit Förderung.

Kosten angemessen, Nutzen sehr hoch: Energieberatung rechnet sich.

Warum 550 Euro für eine Energieberater bezahlen, wenn der Heizungsbauer dies umsonst macht? Diese Frage haben sich sicher schon viele Hausbesitzer gestellt. Doch eine Energieberatung leistet mehr als ein professionelles Verkaufsgespräch über Heizung und Wärmedämmung. Und sie hilft, Fehler zu vermeiden.

Kosten einer Energieberatung: Hoch, aber auch hoch gefördert

An dem durchschnittlichen Preis von etwa 950 Euro beteiligt sich der Staat mit satten 400 Euro. Für etwa 550 Euro also nimmt sich ein Ingenieur oder Architekt zwei Tage Zeit, um Ihr komplettes Haus gründlich zu durchleuchten. Dadurch sind Sie auf der sicheren Seite, das optimale Sanierungs-Konzept für Ihr Haus zu finden.

Wichtigster Grund für Energieberatung: Förderungen über 10.000€

Ohne einen Bafa-Energieberater verlieren Sie Ihren Anspruch auf die staatliche KfW-Förderung: Beauftragen Sie ohne Energieberatung einen Handwerker, verfällt Ihr Anspruch auf den KfW-Zuschuss von 10.000€ und mehr. Der korrekte Weg wäre: Nach einer Energieberatung beantragt der Berater die Fördermittel bei der KfW. Ist die Genehmigung erteilt, fließen Fördergelder und die Handwerker können beauftragt werden.

Preisliste: Kosten und Zuschuss Energieberatung

 
Beispiel: Energieberatung im Einfamilienhaus (Grösse 120qm) Preis
Gesamtpreis Energieberatung 950 €
Förderung 400 €
Eigenanteil Energieberatung 550€
Durch eine Energieberatung hat man Anspruch auf KfW-Fördermittel.

Beispiel KfW-Fördermittel - Sanierung auf den KfW85*-Standard:
 
Gewünschter Kreditbetrag für die Sanierung 60.000 €
Tilgungszuschuss KfW: 7,5% (bei KfW85*) 4.500 €
Eingesparte Zinszahlungen durch KfW-Zinsen (1%) 11.860 €
KfW-Förderung insgesamt 16.360 €
Mehr Infos zur Förderung  

*) Ein KfW85-Haus verbraucht 15% weniger Energie als ein aktuelles Neubau-Gebäude. Mehr Infos

Ebenfalls wichtig: Schutz vor Fehlinvestitionen

Eine kürzlich durchgeführte Studie zeigt eine eindeutige Tendenz: Sanieren auf eigene Faust rechnet sich nicht. So sollte es eigentlich sein: Erst spart die neue Heizung sich selber ein, und danach finanziert die Energieersparnis den nächsten Sommerurlaub. Doch während dies bei einem optimal energieberatenen Haus tatsächlich so ist, schauen die Do-It-Yourself-Sanierer meist in die Röhre: Ihre Investition rechnet sich in absehbarer Zeit nicht. Zur Studie

Nutzen vom Preis der unabhängigen Energieberatung

Bei Energieberatung ist die Unabhängigkeit entscheidend: Sie bekommen keine Produkte „aufgeschwatzt“, sondern zwei bis drei Sanierungskonzepte vorgelegt, aus denen Sie das passende auswählen können. Unsere Energieberater sind Bafa-zertifiziert und damit nicht nur Hersteller-unabhängig, sondern zusätzlich noch durchweg speziell ausgebildete Ingenieure und Architekten. Dies gewährleistet eine hochwertige Energieberatung, die zu Ihren Wünschen und ihrem Haus passt und damit ihren Preis wert ist.


Erfolgreich sanieren − unsere Energieberater helfen Ihnen!

Unabhängig beraten lassen

durch Baubegleitung profitieren

Besucher dieser Seite interessierte auch

Kundenstimmen



Pluspunkte

Von Erfahrung des Fachmanns profitieren

Bestes Konzept für Ihr Haus finden

Fehlinvestitionen vermeiden

Fördermittel ausschöpfen

Kosten, Zeit und Nerven sparen

[mehr erfahren]





Interview

Unsere Energieberater
´

Lernen Sie einen unserer Energieberater im Interview kennen.
[mehr]






Preise

Lohnt es sich in eine umfassende Energieberatung zu investieren?

[mehr erfahren]

Erfolgreich sanieren − unsere Energieberater helfen Ihnen

Unabhängig beraten lassen

Durch Baubegleitung profitieren