Empfehlung von energiesparen-im-haushalt.de

TV-Tipp

Ö1 (Hörfunk Österreich): Mittwoch, 11.01.2017 19:05 - 19:30 Uhr

Die Öko-Baustelle - Nachhaltigkeit im Wohnbau

Sendung von Sabine Nikolay aus der Reihe "Dimensionen - die Welt der Wissenschaft"
Durch die Standortwahl, das Baumaterial, effiziente Wärmedämmung oder spezielle Heiz- und Warmwassersysteme könnten bei Einfamilienhäusern und städtischen Wohnbauten bis zu 90 Prozent der üblichen Energiekosten eingespart werden.
Wichtig sind aber auch hier die Details: Von der Betonmischung über die Holzart bis zu den Dichtungen. Auch die Herkunft der Materialien spielt eine wichtige Rolle. Werden bei ihrer Gewinnung der Regenwald oder Feuchtgebiete zerstört? Fallen lange Transportwege an oder können die Baumaterialien aus der Region bezogen werden? Die Sendung analysiert, inwieweit sich kostengünstiges und qualitätsbewusstes Bauen mit der Öko-Bilanz vereinbaren lässt.

 

weitere TV-Tipps

Besucher dieser Seite interessierte auch



Zu hohe Energiekosten im Unternehmen?

Unternehmen können bis zu 30% Energie sparen: Andere Unternehmen machen es vor. Jetzt mehr erfahren über die Möglichkeiten der Energieeffizienz in Unternehmen [mehr erfahren]




Studie: Wer ohne Energieberater saniert, zahlt am Ende drauf

Das renommierte Meinungsforschungsinstitut Forsa hat 1000 Haushalte nach ihrer Sanierung befragt. Das Ergebnis ist alarmierend: Ohne Vor-Ort-Energieberatung wurden kaum Einsparungen erreicht [mehr erfahren]

Tagcloud zu ""
News
Keller, Fenster, Lichtschacht, Tageslicht, Dämmung

Der Keller: Eine wichtige zusätzliche Fläche im Haus, die sich keineswegs nur als Abstellraum oder...
[mehr]

weitere News




Video
TV-Tipps
Interview
Wann lohnt
sich eine
energetische
Sanierung?
´

Ein Interview mit Eberhard Hinz, Experte für nachhaltigen Wohnungsbau.
[mehr]