28.09.2018

Energiesparen durch richtige Planungen beim Hausbau – 5 Tipps mit großem Sparpotenzial

Haus, Planung, Tipps, Energieversorgung, sparen, Heizung, Dämmung, Energieberater

Bereits bei der Planung eines Hauses sollten die Energiesparpotentiale berücksichtigt werden

Wer sich dafür entschieden hat ein Haus zu bauen, wird um die enorme Herausforderung wissen. Denn neben vielen organisatorischen Dingen, der Beschaffung von Werkstoffen und einem idealen Zeitmanagement, ist es auch wichtig die richtigen Schlüsse beim Thema energieeffizientes Bauen zu treffen.

Denn nur, wenn man beim Hausbau die Grundsteine legt, gelingt es das neue Eigenheim möglichst energieschonend aufzustellen. Leider legen zu wenige Hausbauer auf die richtigen Energiesparmaßnahmen wert und verpassen so direkt zu Beginn das enorme Sparpotenzial zu erkennen. Der energetische Bau eines Eigenheims kann dabei natürlich etwas mehr Kosten verursachen. Allerdings amortisieren sich diese Kosten bereits nach fünf bis zehn Jahren wieder durch die hohe Energieeffizienz. Die Mehrkosten die durch Heizenergie und Strom verbraucht werden, können demnach auch sinnvoll genutzt werden und die monatlichen Energiekosten eines Hauses deutlich senken. So gibt es eine Reihe von Möglichkeiten, um das Eigenheim in Puncto Energieeffizienz richtig aufzubauen. Aus diesem Grund haben wir Ihnen fünf Tipps beim Hausbau zusammengestellt, mit denen Sie langfristig viel Geld bei den Energiekosten einsparen können.

Tipp 1: Zu hohe Sonneneinstrahlungen vermeiden

Nicht nur im Winter lässt sich eine Menge Energie einsparen. Denn viele Häuslebauer setzen beim Bau des Eigenheims natürlich auch eine integrierte Klimaanlage in den eigenen vier Wänden. Allerdings gelingt es durch eine Markise und Fensterrollläden das Haus nicht unnötig mit Wärme aufheizen zu lassen. Gute und Sonnenlicht absorbierende Markisen lassen sich dabei heutzutage schon für kleines Geld im Internet bestellen. Hier lohnt sich vor allem ein Blick auf die Produktpalette von Wintec aus Münster, um eine Markise zu finden, die es schafft Sonneneinstrahlungen in den eigenen vier Wänden einzudämmen und damit die Kosten für eine Klimaanlage deutlich reduziert.

Tipp 2: Auf moderne Dämmungen setzen

Auch moderne Dämmstoffe können dabei helfen die Energiekosten eines Hauses zu senken. Hierbei sollte man frühzeitig die richtigen Weichen stellen. Denn moderne Dämmstoffe verhindern zu viel warme Luft von Innen nach Außen oder kalte Luft von Außen nach Innen zu tragen. Auch mehrfach verglaste Fenster können zu einer idealen Isolierung des Hauses beitragen.

Tipp 3: Das geeignete Heizsystem auswählen

Es gibt es eine ganze Reihe an Heizsystemen, aus denen Häuslebauer auswählen müssen. Wärmepumpen und Solaranlagen können deutlich dazu beitragen die Energiekosten des Hauses zu reduzieren. So sollte ein Heizsystem mit Bedacht ausgewählt werden und nicht nur vom günstigsten Preis entschieden werden.

Tipp 4: Fördermaßnahmen für eine energetische Bauweise beantragen

Wer ein Haus nach neusten energetischen Richtlinien aufbauen möchte, kann dafür sogar vom Staat belohnt werden. Denn es gibt eine Reihe von Fördermaßnahmen der KfW, die es erlauben modernste Dämmstoffe und Heizsysteme in ein Haus zu integrieren ohne dabei die Kosten für den Hausbau zu sprengen. Je nach Maßnahme können sich so erhebliche Ersparnisse beim Hausbau ergeben.

Tipp 5: Energieberater aufsuchen

Beim Thema Energiesparen kommen viele Häuslebauer an ihre Grenzen. So ist es ratsam sich an einen Energieberater zu wenden, der alle Möglichkeiten zu Fördermaßnahmen oder sinnvollen Anschaffungen mit Ihnen bespricht. Auch beim Beantragen von Fördermaßnahmen gelingt es so die Kosten massiv zu drücken.

Besucher dieser Seite interessierte auch



Zu hohe Energiekosten im Unternehmen?

Unternehmen können bis zu 30% Energie sparen: Andere Unternehmen machen es vor. Jetzt mehr erfahren über die Möglichkeiten der Energieeffizienz in Unternehmen [mehr erfahren]




Studie: Wer ohne Energieberater saniert, zahlt am Ende drauf

Das renommierte Meinungsforschungsinstitut Forsa hat 1000 Haushalte nach ihrer Sanierung befragt. Das Ergebnis ist alarmierend: Ohne Vor-Ort-Energieberatung wurden kaum Einsparungen erreicht [mehr erfahren]

Tagcloud zu ""
News
Solar, fotovoltaik, solarpanels, solardach, energieeffizient, sonne, dach, sanieren

Wer heute ein Haus baut, muss in Bezug auf die Energieeffizienz strikte Richtlinien befolgen.
[mehr]

weitere News




Video
TV-Tipps
Interview
Wann lohnt
sich eine
energetische
Sanierung?
´

Ein Interview mit Eberhard Hinz, Experte für nachhaltigen Wohnungsbau.
[mehr]