Bei Altbauten gilt die Dach-Isolierung als wichtigste Energiesparmaßnahme

Dach Isolierung

dach,isolierung,dachboden

Dach-Isolierung oder Dachboden-Isolierung: Wärme bleibt.

Ein Dach ohne Isolierung lässt wertvolle Wärme entweichen wie ein Sieb.

Das Dach ist ein wichtiger Teil der Gebäudehülle. Wer diese rundum mit einer ausreichenden Dämmung versieht, spart Energie und Kosten. Bei schlechter Dach-Isolierung geht über das Dach mehr Wärme verloren, als über die anderen Außenflächen des Hauses.

Wärmeverlust Dach

Der Wärmeverlust eines Dachs mit schlechter Isolierung: 40 % (Wände: 35 %, Fenster 15 %, Keller 6 %). Ob Dach-Isolierung oder Dachboden-Isolierung angesagt sind, entscheiden die Nutzungsgewohnheiten: Wird der Dachboden nicht als Wohnraum genutzt, reicht die Dämmung der obersten Geschossdecke aus. Detaillierte Informationen bieten unsere Bereiche:

 

Übrigens: Auch begrünte Dächer speichern Wärme!

Besucher dieser Seite interessierte auch



Zu hohe Energiekosten im Unternehmen?

Unternehmen können bis zu 30% Energie sparen: Andere Unternehmen machen es vor. Jetzt mehr erfahren über die Möglichkeiten der Energieeffizienz in Unternehmen [mehr erfahren]




Studie: Wer ohne Energieberater saniert, zahlt am Ende drauf

Das renommierte Meinungsforschungsinstitut Forsa hat 1000 Haushalte nach ihrer Sanierung befragt. Das Ergebnis ist alarmierend: Ohne Vor-Ort-Energieberatung wurden kaum Einsparungen erreicht [mehr erfahren]

Tagcloud zu "wärmeverlust dach"
News
Offenes Fenster, Sanieren, Austausch, neu, alt, energiesparen, Kunststoff, Holz, Förderung

3 Tipps für den Austausch der Fenster und Türen
[mehr]

weitere News




Video
TV-Tipps
Interview
Wann lohnt
sich eine
energetische
Sanierung?
´

Ein Interview mit Eberhard Hinz, Experte für nachhaltigen Wohnungsbau.
[mehr]