Nicht immer muss gleich eine neue Heizung her: Optimieren hilft oft schon

Heizung optimieren

heizung,ok,verbessern,optimieren,heizungsanlage

Ist die Heizung ok? Meist ist Heizung optimieren angesagt.

Ist die alte Heizung ok, reichen oft kleine Investitionen, um bis zu 40 % Heizenergie einzusparen.

Wenn die Heizkostenrechnung immer zu hoch ist, muss nicht unbedingt ein komplett neues System her. Schon kleinere Wartungsmaßnahmen können eine zehn Jahre alte Öl- oder Gasheizung wieder fit machen. 

 

Heizung-Optimieren spart bis zu 20 % des Heizenergiebedarfs.

Alte Heizung verbessern

Ebenso sind bei einer 20 Jahre alten Heizung Einsparungen von bis zu 40 % möglich durch:

 

Heizung verbessern durch Zweitsystem

Umweltfreundlicher als pure Öl- oder Gasheizungen sind Kombiheizungen mit regenerativer Energie: WärmepumpenSolarthermiesysteme oder Pelletskessel.

Besucher dieser Seite interessierte auch
News
Holztreppe, Treppe, indirekte beleuchtung, tür, weiße wände

Um das Wohnzimmer der neuen Wohnung zu beleuchten, werden in den meisten Fällen normale...
[mehr]

weitere News




Video
Interview
Wann lohnt
sich eine
energetische
Sanierung?
´

Ein Interview mit Eberhard Hinz, Experte für nachhaltigen Wohnungsbau.
[mehr]


Studie
Beratung vor Sanierung ist wichtig!

Studie deckt auf: Ohne Energieberater zahlt man drauf!
[mehr]