Weniger Energie, mehr Behaglichkeit

Niedertemperatursysteme

niedertemperaturheizung,niedertemperatur,heizung,vorlauftemperatur,temperatur,heizungsvolaufstemperatur,40,vorlauf

Spezial-Heizkörper für geringe Vorlauftemperatur der Heizung. (Foto: jaga)

Niedertemperatursystem heißt wohlige Wärme zu niedrigen Kosten.

Herkömmliche Öl- oder Gasheizkörper sind für Temperaturen von 90°C im Vorlauf und  70°C im Rücklauf ausgelegt. Das Wasser in ihrem Innern ist im Idealfall 80°C warm.

Mit halber Kraft nach vorn

Für gedämmte Häuser, wie sie heute gebaut werden, kommen Systeme in Frage, die im niedrigen Temperaturbereich von 35°C bis 55°C arbeiten. Das sind neben Heizkesseln mit Brennwerttechnik Heizungen mit erneuerbaren Energien:

Niedertemperatur Heizung

Niedertemperatur Heizungen regeln die Vorlauftemperatur sparsam: Bei milden Außentemperaturen wird diese automatisch abgesenkt. Ihre ohnehin geringere Wärmeleistung reicht in gedämmten Häusern aus. Zudem besitzen Niedertemperaturheizkörper größere Flächen, über die sie viel Strahlungswärme abgeben.

Größere Fläche, mehr Strahlung

Herkömmliche Heizkörper lassen warme Luft nach oben und kalte Luft nach unten strömen. Strahlungswärme verteilt sich gleichmäßig, was ein behagliches Wohnklima schafft. Ideale Wärmeverteiler sind Flächenheizungen in Fußboden oder Wand.

 

Übrigens:

Je kälter der Winter in der Region, desto größer die Heizkörper, die Sie benötigen!

Fachbetrieb für Heizung finden

Kontakt zu unseren geprüften Firmen

Einfach Informieren & Vergleichen

Besucher interessierte auch
News
Backen, kochen, haushalt, strom sparen, haushalt, energie sparen, küche, haushaltsgeräte, energieeffizient

Es gibt viele einfache Ansätze, wie im Haushalt richtig Geld gespart werden kann. An einigen...
[mehr]

weitere News




Video
Interview
Wann lohnt
sich eine
energetische
Sanierung?
´

Ein Interview mit Eberhard Hinz, Experte für nachhaltigen Wohnungsbau.
[mehr]


Buchtipp
Haus
Sanieren &
Modernisieren
´

Die Stiftung Warentest zeigt Ihnen, wie Sie Ihr Haus erfolgreich energetisch sanieren.
[mehr]


Studie
Beratung vor Sanierung ist wichtig!

Studie deckt auf: Ohne Energieberater zahlt man drauf!
[mehr]