Selbst Teilverschattung verringert den Stromertrag dramatisch

Solar-Verschattung

verschattung,pv,berechnung,berechnen,solar,teilverschattung,verschattungsanalyse

Verschattung berechnen: Nicht alle Schattenwerfer lassen sich einfach beseitigen.

Alles paletti trotz ein bisschen Schatten? Stopp! Solar-Verschattung macht Ihre Anlage zum Geldgrab.

Fehlt eine Verschattungsanalyse bei der Planung, kann eine vermeintlich rentable Anlage zum Geldgrab werden. Ein verschattetes Solarmodul verringert den Stromertrag dramatisch.

Teilverschattung

Trifft die Verschattung PV-Module in Reihenschaltung, kommt der Ketteneffekt zum Tragen: Das schwächste Glied der Kette, also das verschattete Modul, bestimmt die Leistung der Gesamtanlage! Wird die Anlage etwa zu 30 % verschattet, bricht der Stromertrag um wesentlich mehr als 30 % ein. Kann die Ursache der Verschattung nicht beseitigt werden, ist es ratsam, die Module parallel zu verschalten.

Horizontverschattung

Horizontverschattung ist ein wesentlicher Faktor der Berechnung. Verschattung des Horizonts besteht, wenn Sichtbarrieren in der Umgebung den Horizont verdecken: Berge, höhere Gebäude, Bäume, Strommasten, etc. Je höher die Lage der Solaranlage, desto geringer ist die Beeinträchtigung durch solche Schattenwerfer.

Diese gelten vor allem im Osten und Westen als kritisch. Die beiden Himmelsrichtungen tragen wesentlich zum Stromertrag bei. Weil die Sonne hier tiefer steht, wirken sich Schattenwerfer aber stärker aus.

 

Linktipp

Fachbetrieb für Solaranlage finden

Kontakt zu unseren geprüften Firmen

Einfach Informieren & Vergleichen

Besucher interessierte auch
News
smart home, heizen, lüften, licht, automatisiert, intelligent

Mit intelligenter Technologie den Energieverbrauch reduzieren
[mehr]

weitere News




Video
Interview
Wann lohnt
sich eine
energetische
Sanierung?
´

Ein Interview mit Eberhard Hinz, Experte für nachhaltigen Wohnungsbau.
[mehr]


Buchtipp
Haus
Sanieren &
Modernisieren
´

Die Stiftung Warentest zeigt Ihnen, wie Sie Ihr Haus erfolgreich energetisch sanieren.
[mehr]


Studie
Beratung vor Sanierung ist wichtig!

Studie deckt auf: Ohne Energieberater zahlt man drauf!
[mehr]