Vakuum schütz gut, Vakuum-Dämmung hat Zukunft.

Vakuumdämmung

vakuum,dämmung,dämmplatten,wärmedämmung,vakuumdämmplatten

Vakuumdämmplatten: Das Thermoskannen-Prinzip.

Dünn, aber hoch effizient: Vakuumdämmplatten garantieren mehr Wohnraum.

Vakuum-Dämmung ist die neuste Dämmtechnik auf dem Markt. Weil die Hausisolierung mit Vakuumdämmung so dünn ausfällt, bleibt bei gleichem Hausumfang ein größerer Innenraum zum Wohnen. Die luftleeren Platten gestatten z.B. Passivhäusern genauso dünne Außenwände wie Häusern mit weit höherem Energiebedarf.

Wärmedämmung sehr dünn

Der Kern der Vakuum-Isolationspaneele besteht meist aus einer  Platte gepresster Kieselsäure oder PUR-Hartschaum. Sie wird gasdicht umhüllt und anschließend luftleer gesaugt. Der Zusatz von gasbindenden Stoffen verlängert die Lebensdauer. Bei Vakuum-Paneelen ist die Wärmeleitfähigkeit zehnmal geringer als bei herkömmlichen Dämmsystemen. Dabei sind manche Paneele nur sagenhafte 2 cm dünn!

Vorteile Vakuum-Dämmung

  • Maximale Dämmwirkung bei geringer Dicke (bis 2 cm möglich)
  • Dämmkerne aus Kieselsäure nicht brennbar, langlebig und hitzebeständig
  • Recyclebar
  • Lebensdauer bis zu 50 Jahren

Nachteile Vakuum-Dämmung

  • Hoher Preis
  • Empfindlichkeit: Schäden an der Hülle zerstören die Dämmwirkung
  • Mit den Jahren zunehmend wärmeleitfähig
  • Relativ hohe Leitfähigkeit an den Plattenrändern (= Wärme- Brücken)
  • Noch nicht eindeutig praxistauglich
 

Linktipps

Fachbetrieb für Wärmedämmung finden

Kontakt zu unseren geprüften Firmen

Einfach Informieren & Vergleichen

Besucher interessierte auch
News
rollstuhl, barrierefrei, älterer Herr, zu Hause, modernisieren, umbauen

Im besten Fall ist der vorhandene Wohnraum bereits so gestaltet, dass er für alle Lebensetappen...
[mehr]

weitere News




Video
Interview
Wann lohnt
sich eine
energetische
Sanierung?
´

Ein Interview mit Eberhard Hinz, Experte für nachhaltigen Wohnungsbau.
[mehr]


Buchtipp
Haus
Sanieren &
Modernisieren
´

Die Stiftung Warentest zeigt Ihnen, wie Sie Ihr Haus erfolgreich energetisch sanieren.
[mehr]


Studie
Beratung vor Sanierung ist wichtig!

Studie deckt auf: Ohne Energieberater zahlt man drauf!
[mehr]