PDF-Download

Leitfaden Ökologische Dämmstoffe

Download,ebook,ökologische, dämmstoffe,kosten,vergleich

Wir informieren über die Stärken ökologischer Dämmstoffe

Dämmstoffe im Vergleich - Anwendungsbereiche - Kosten - Förderung

Ökologische Dämmstoffe

Umweltfreundlicher Hausbau boomt. Einerseits erobern nachwachsende Rohstoffe wie Hanf oder Schafwolle den Dämmstoffmarkt. Andererseits werden hochwertige Industrieprodukte wie Vakuumdämmplatten und neue Verfahren ständig weiter entwickelt. Lernen Sie Ihre aktuellen Möglichkeiten kennen! Anhand von Tabellen vergleichen Sie die Kosten pro m² / m³.

 

Dämmstoffe im Vergleich

Viele Grafiken und Fotos unseres PDFs zeigen den Einsatz der neuen Dämmstoffe, viele Infos liefern interessante Hintergründe über ihre Entwicklung und ihre Perspektiven. Sie erhalten einen übersichtlichen Vergleich von Dämmeigenschaften, Verarbeitungsform und Kosten.

 

Aus dem Inhalt

  • Motivation: Warum ökologisch dämmen?
  • Ökologische Dämmstoffe
  • Ökologische Dämmstoffe im Vergleich
  • Kosten für ökologische Dämmung
  • Förderung einer Dämmung
  • Dämmung bestimmter Teile eines Hauses

 

Linktipps:

Mehr zum Thema Dämmstoffe auf unseren Seiten unter Wärmedämmung, Dämmung nachträglich und Wärmedämmung Kosten

Zum kostenlosen PDF-Download

Titel des Download:
Leitfaden Ökologische Dämmstoffe
(PDF-Datei, 7,2 MB)
Website:
 
Digg this Post!Add Post to del.icio.usBookmark Post in TechnoratiFurl this Post!Spurl this Post!Reddit! Wong this Post!
Besucher interessierte auch
News
Kühlschrank, gefrierschrank, sparsam, energiesparen

Es gibt viele Gründe, Strom zu sparen. Denn heute wissen wir besser denn je, dass Energie ihren...
[mehr]

weitere News




Video
Interview
Wann lohnt
sich eine
energetische
Sanierung?
´

Ein Interview mit Eberhard Hinz, Experte für nachhaltigen Wohnungsbau.
[mehr]


Buchtipp
Haus
Sanieren &
Modernisieren
´

Die Stiftung Warentest zeigt Ihnen, wie Sie Ihr Haus erfolgreich energetisch sanieren.
[mehr]


Beliebt
Studie
Beratung vor Sanierung ist wichtig!

Studie deckt auf: Ohne Energieberater zahlt man drauf!
[mehr]