In Italien weiß man, wie Strom gespart wird

Energieeffizienz: Wäschetrockner

energieeffizienz ,wäschetrockner,wäsche trocknen

Trocknen an der Leine ist die bessere Alternative.

Ein energieeffizienter Wäschetrockner bringt 40 % Energieersparnis!

Frage des Platzes oder der Bequemlichkeit? Wäschetrockner verbrauchen relativ viel Strom. Wenn schon einer benötigt wird: Achten Sie bereits beim Kauf auf Energieeffizienz des Wäschetrockners!

Wäschetrockner mit Wärmepumpe

 

Solche Geräte leiten die Wärme aus der Abluft in die Trommel zurück. Damit erreichen sie Energieeffizienzklasse A. Wenn Sie häufig trocknen, rentiert sich der höhere Anschaffungspreis. Kritik: Geräte sollen anfälliger für Störungen sein und längere Trockenzeiten brauchen.

Wäschetrockner mit Gasbrenner

Sie unterscheiden sich äußerlich nicht von herkömmlichen Trockern. Jedoch verfügen sie über eine Brennkammer, in der während des Trockenvorgangs ein Gas-/Luft-Gemisch verbrennt. So wird die Trockenluft erwärmt. Hersteller werben mit mehr als 60 % geringeren Betriebskosten und 50 % CO2-Ersparnis. Das Gas wird über einen Anschluss zugeführt, der Trockner-Raum sollte gut belüftet sein.

Mehr zum Thema
Hoher Stromverbrauch
Liegt mein Stromverbrauch im Schnitt? [mehr]
Smart Metering Zähler
Einschalten, wenn der Strom günstig ist [mehr]

Spartipps Wäschetrockner

  • Trockner mit geräteinterner Wärmepumpe kaufen.
  • Gerät mit Gasbrenner wählen.
  • Bügelwäsche mit der Einstellung "bügeltrocken" trocknen.
  • Restfeuchte der Wäsche beachten: Schleudern in der Waschmaschine bei 1.200 Umdrehungen. 1.000 Umdrehungen heißen 65 % Restfeuchte, 500 Umdrehungen 100 %! 
  • Keinen Kondensationstrockner, sondern einen Ablufttrockner kaufen: Diese benötigen rund 10% weniger Energie.
  • So genannte "Waschtrockner" verbrauchen i.d.R. viel Wasser, Energie und Waschmittel.
  • Flusensieb regelmäßig reinigen.
  • Eine leichte Energieersparnis können so genannte Trocknerkugeln oder Dryerballs bringen. Die genoppten PVC-Bälle gibt man mit der Wäsche in den Trockner, wo sie angeblich die Luftzirkulation verbessern und so die Trockenzeit verkürzen. Kritik: Die Wirkung ist umstritten und tritt womöglich nur bei unvollständiger Beladung ein (siehe Linktipps).
 

Linktipps

Besucher interessierte auch
News
photovoltaik, solaranlage, dach, familie

Nicht nur hohe Energiekosten, sondern auch ein verändertes Bewusstsein bringen immer mehr Menschen...
[mehr]

weitere News




Video
Interview
Wann lohnt
sich eine
energetische
Sanierung?
´

Ein Interview mit Eberhard Hinz, Experte für nachhaltigen Wohnungsbau.
[mehr]


Buchtipp
Haus
Sanieren &
Modernisieren
´

Die Stiftung Warentest zeigt Ihnen, wie Sie Ihr Haus erfolgreich energetisch sanieren.
[mehr]


Studie
Beratung vor Sanierung ist wichtig!

Studie deckt auf: Ohne Energieberater zahlt man drauf!
[mehr]